Jazz thing präsentiert:

It'z Jazz Coburg 2024

„It‘z Jazz“ heißt das Jazzfestival in Coburg, das in diesem Jahr vom 21. bis zum 23. Juni seine Pforten öffnet.

Alma Naidu (Foto: Boris Breuer)

Dessen künstlerische Leiterin Antoinetta Bafas freut sich mit dem Globe Coburg auf eine neue Spielstätte, die die bewährte Location der alten Pakethalle ergänzt.

Eine „Symphonic Jazz“-Kooperation mit dem Landestheater Coburg eröffnet das Festival im Globe: Das Philharmonische Orchester und der Cimbalom-Spieler Marius Preda wollen eine Mischung aus Weltmusik, Jazz und Klassik auf die Bühne bringen. In der Pakethalle feiert die Jazzrausch Bigband dann am Samstag eine (rauschende?) Party.

Alma Naidu ist ebenfalls in Coburg zu Gast und mit ihrem Jazz Department haben sich die Söhne Mannheims neu erfunden: Sie lassen „It‘z Jazz“ am Sonntag etwas ruhiger, aber nicht weniger berührend ausklingen.

Das vollständige Programm findet man auf itz-jazz.de.

Foto
Boris Breuer

Veröffentlicht am unter Live things

Deutscher Jazzpreis 2024