122
Mamas Gun

Jazz thing präsentiert

Mamas Gun. Den Siebzigern so nah

Sie müssen in der falschen Dekade gestrandet sein! In der Musik von Mamas Gun tauchen… → Lesen

Text
 
Jan Paersch
| 31.07.2018
124
Riley Walker (Foto: Evan Jenkins)

Ryley Walker

Nighthawk

Bislang gelangen dem Chicagoer Gitarristen und Songwriter Ryley Walker einige schöne Kombinationen aus britischem Folk… → Lesen

Text
 
Wolf Kampmann
| 22.05.2018
124
Ramesh Shotham

Ramesh Shotham

Remembering Charlie

Ramesh Shotham ist ein freundlicher Mensch, (welt-)offen, scheuklappenfrei und erfrischend undogmatisch. Er versteht es, → Lesen

Text
 
Reinhard Köchl
| 22.05.2018
123
Akua Naru (Foto: Katja Ruge)

Akua Naru

Familiengeschichten

„The Blackest Joy“ ist eine Liebeserklärung an ihre Herkunft. In elf Kurzgeschichten erzählt Akua Naru… → Lesen

Text
 
Helmut Heuer
| 30.04.2018
123
Sons Of Kemet (Foto: Pierrick Guidou)

Sons of Kemet

Trommeln für die neuen Royals

Es ist eine etwas bizarre These. Reptilienartige Aliens hätten sich in Menschen verwandelt, um eine… → Lesen

Text
 
Jan Paersch
| 03.04.2018
123
Max Clouth (Foto: Samiksha Borkar)

Max Clouth Clan

Zwischen Frankfurt und Bombay

Max Clouth ist mit seinem Clan immer unterwegs. Wenn der Frankfurter Gitarrist einmal nicht hierzulande… → Lesen

Text
 
Rolf Thomas
| 21.03.2018
122
GoGo Penguin (Foto: Linda Bujoli)

GoGo Penguin

Ekstase auf unbedeutendem Planeten

Chris Illingworth meldet sich einige Minuten nach der vereinbarten Zeit. Der Pianist entschuldigt sich höflich,… → Lesen

Text
 
Jan Paersch
| 20.01.2018
121
Lisbeth Quartett (Foto: Annika Nagel)

Lisbeth Quartett

Status: Unterwegs

Seit nunmehr acht Jahren gibt es diese Band, deren eine Hälfte in der alten Heimat… → Lesen

Text
 
Uli Lemke
| 20.10.2017
120
Gerald Clayton

Gerald Clayton

Blubbernde Energie

Der Pianist Gerald Clayton spielt Jazz, der Jazz ist. Alles klingt bei ihm so natürlich,… → Lesen

Text
 
Ralf Dombrowski
| 22.08.2017
120
Magnus Lindgren (Foto: Till Brönner)

Magnus Lindgren

Schwedische Wertarbeit

Bedeutsame geschichtliche Augenblicke lassen sich meist retrospektiv besser einordnen. Wie 1969, als die Mondlandung … → Lesen

Text
 
Reinhard Köchl
| 22.08.2017