natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


181: Jazz thing Mixtape auf ByteFM

Kurt Rosenwinkel 'Plays Piano'Kurt Rosenwinkel ‚Plays Piano‘Der 26. November 2021 ist der Welttag der Zeitschriften – der perfekte Termin für ein neues Mixtape unseres seit ziemlich genau 28 Jahren auch im Print aktiven Magazins. „All the news that’s fit to hear“ möchte man da in Anlehnung an das Motto einer großen Tageszeitung anlässlich dieser inzwischen 181. Ausgabe der hauseigenen Radiosendung sagen. „Open The Gates“ intoniert Camae Ayewa, auch bekannt als Moor Mother, mit ihren Irreversible Entanglements zur Eröffnung. Es ist das Titelstück ihres an nur einem Tag im Januar dieses Jahres eingespielten dritten Albums auf dem sie „ihren rohen, organischen Punk-Jazz-Sound um erste Experimente mit Elektronik und Synthesizern“ erweitert, wie es dazu offiziell heißt. Passend dazu beschwört Überproducer Terrace Martin aus L.A. die „Griots Of The Crenshaw District“, unterstützt von Kollegen wie Robert Glasper oder Kamasi Washington. Eben jene Griots waren auch maßgeblich an der bisherigen Karriere des 21-jährigen Pianisten Jamael Dean beteiligt, dessen aktuelles Album „Primordial Waters“ einerseits die Entstehungsgeschichte der Yoruba und andererseits seine HipHop-Wurzeln beschwört, etwa im eigenen Jasik-Remix „Galaxy 4 Leimert“ (gewidmet dem Leimert Park, der natürlich im Crenshaw District liegt).

Nochmal L.A.: Das Trio Gabriels ist kurz davor, seine neue EP zu veröffentlichen, weshalb wir deren barockes Titelstück „Bloodline“ auch in dieser Sendung hören. Die komponierende und singende Bassistin Lisa Wulff, neulich erst auf dem hervorragenden neuen Album von Peter Materna zu hören, hat gerade ihr eigenes, nicht minder wunderbares „Sense And Sensibilities“ genanntes Neuwerk veröffentlicht, gemischt und produziert von ihrem und Maternas Drummer Silvan Strauß. Die britische Saxofonistin Chelsea Carmichael klingt nicht nur ein wenig wie Shabaka Hutchings, sie wird auch von ihm gefördert: Ihr Album „The River Doesn’t Like Strangers“ ist gerade auf dessen neuem Label Native Rebel erschienen. Hounah, eine neue Band um den Produzenten Daniel Nitsch, spaziert „in den Fußstapfen von downbeat, hip-hop, trip-hop, ambient, electronica and jazz“ und fasziniert uns mit „Secrets You Hide“.

Die Womack Sisters, drei Gospel-geschulte und offensichtlich nicht weltfremde Töchter von Cecil und Linda Womack, haben ein eigenes Label gegründet und darüber gerade die Mellow-Soul-Ballade „Blocked“ veröffentlicht. Gitarren-Gott Kurt Rosenwinkel hat aus traurigem Anlass ein wunderschönes Solo-Piano-Album eingespielt: Er widmet es seinem kürzlich verstorbenen Vater. Bassist Renaud Garcia-Fons lässt auf seinem neuen Album die Saiten atmen, etwa im entsprechenden Titelstück „Le Souffle Des Cordes“. „Come In“ heißt ein neues Live-Album des Posaunisten Ray Anderson mit seiner vierköpfigen Pocket Brass Band, aufgenommen in Cottbus. Wenn es zeitlich noch passt, rundet BIGYUKI aka der in New York lebende japanische Masayuki Hirano mit dem von Eric Harland getrommelten Supergroove „Theia“ dieses Mixtape ab. Vieles dazu und darüber ist übrigens schwarz auf weiß im aktuellen Jazz thing zu lesen, nicht nur am heutigen Zeitschriftentag. All gibt es am kommenden Freitag, 26. November, eine Stunde lang ab 11 Uhr auf ByteFM zu hören – mit Götz Bühler am Mikrofon.


Playlist #181
für das Jazz thing Mixtape vom Freitag, 26.11.2021, 11-12 Uhr

Irreversible Entanglements Open The Gates Open The Gates (International Anthem/Indigo)
Terrace Martin Griots Of The Crenshaw Disctrict DRONES (BMG)
Jamael Dean Galaxy 4 Leimert Primordial Waters (Stones Throw/Groove Attack)
Gabriels Bloodline Bloodline (Parlophone/Universal)
Lisa Wulff MCQ (Multiple Choice Question) Sense And Sensibilities (Laika/Rough Trade)
Chelsea Carmichael Noor The River Doesn’t Like Strangers (Native Rebel/Virgin)
Hounah Secrets You Hide Broken Land (Feines Tier/Kompakt)
The Womack Sisters Blocked Blocked (BFD/The Orchard)
Kurt Rosenwinkel Heavenly Bodies Kurt Rosenwinkel Plays Piano (Heartcore/The Orchard)
Renaud Garcia-Fons Le Souffle Des Cordes Le Souffle Des Cordes (E-Motive/Believe)
Ray Anderson Pocket Brass Band Yo Cats Come IN (Live) (Double Moon/Bertus)
BIGYUKI Theia Neon Chapter (Verve/Universal)

Weiterführende Links
ByteFM

Text
Götz Bühler

Veröffentlicht am unter Mixtape