Jazz thing präsentiert:

Jamie Cullum

Jamie Cullum, britischer Tausendsassa, der mit Alben wie „Twentysomething“ und „Taller“ in Europa sämtliche Charts stürmte – mit seinem letzten Album „The Pianoman At Christmas“ ist es ihm ebenfalls gelungen –, ist auch für seine fulminante Bühnenshow bekannt, bei der sich der Sänger und Pianist oft völlig verausgabt.

Jamie Cullum (Foto: Danny North)

Im Juli kommt der mittlerweile „Fortysomething“ für zwei Open-Air-Konzerte nach Deutschland: Am 20. Juli ist er in der Zitadelle Spandau in Berlin zu Gast und am 26. Juli spielt er in Bonn auf dem „Kunst!Rasen“.

Jazz thing präsentiert
Jamie Cullum
20.07. Berlin, Zitadelle Spandau
21.07. Kiel, Wunderino Arena
25.07. Bremen, Seebühne
26.07. Bonn, KunstRasen

Foto
Danny North

Veröffentlicht am unter Live things

Registrieren zu jazzahead! 2024