Paier Valcic Quartet

Cinema Scenes

(ACT/edel)

Paier Valcic Quartet – Cinema Scenes (Cover)Man könnte meinen, eine Verstärkung dieses Duos sei völlig überflüssig, denn die gewaltige Spannbreite im Ton der Balginstrumente von Klaus Paier und die Virtuosität der Cellistin Anja Valcic reicht-locker für ein weiteres, viertes Album mit atmosphärischen Soundtracks, die den Globus umrunden – mit Latin, Klassik, Blue Notes, Musette, Mediterranem und natürlich Tango. Doch nun stoßen mit Stefan Gfrerrer am Kontrabass und dem Schlagzeuger Roman Werni die beiden Mitglieder von Paiers Trio dazu und auch in kleinen Details ergeben sich neue Facetten – ein apartes Bass-Cello-Duett als Intro zu dem geradezu programmatisch klingenden Titel „Hesitation“ zum Beispiel. Für arabeske Motive umkreisen Perkussion und Bass die Melodieführung, bei einem Thema aus dem Soundtrack „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ betonen die beiden Neuzugänge den drängenden Groove und nicht erst in der langen Titelsuite des Albums, das mit einer fast folkloristischen, klaren Akkordeonfigur aus einem Eastwood-Streifen beginnt, entwickelt das neue Quartett eine farbenreiche Klangsprache voller Wucht.

Text
Uli Lemke
, Jazz thing 122

Veröffentlicht am unter Reviews

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.