Toumani Diabaté – Kôrôlén

Marialy Pacheco Trio & WDR Funkhausorchester

Danzón Cubano

(Neuklang/in-akustik)

Marialy Pacheco Trio & WDR Funkhausorchester – Danzón Cubano (Cover)Das WDR Funkhausorchester (nicht zu verwechseln mit Jan Böhmermanns Rundfunktanzorchester) ist bei der Kölner Anstalt unseres gemeinsamen, freien Senders ARD zuständig für die leichte Muse. Die kubanische Pianistin Marialy Pacheco – eine exaltierte Persönlichkeit, die auf ihrer ersten CD mit nacktem Oberkörper posierte und hier mit spektakulären „high heels“ zu sehen ist – war natürlich begeistert über die Klangfülle, die der Klangkörper unter der Leitung von Gordon Hamilton ihren Kompositionen angedeihen ließ. Das Publikum beim Jazzfestival Viersen („Danzón Cubano“ ist ein Live-Mitschnitt) war es hörbar und auch die leichtfüßige Virtuosität Pachecos ist in der Tat mitreißend. Neben eigenen Songs spielt die Pianistin das schwungvolle „Ay! Mama Ines“ von Eliseo Grenet, die mexikanische Nummer „La Bikina“ von Rubén Fuentes und das schwelgerische „Burundanga“ von Oscar Munoz Bouffartique, zusätzlicher Gast im opulenten Klangrausch ist der Trompeter Joo Kraus.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 129

Veröffentlicht am unter Reviews