ACT Family Band

The Jubilee Concerts

(ACT/edel)

ACT Family Band – The Jubilee Concerts (Cover)Eine etwas kleinere ACT Family Band spielte bereits vor fünf Jahren ein ebenfalls live aufgenommenes und gleich betiteltes Album ein. Damals wurde in der Hamburger Laeiszhalle das 20-jährige Jubiläum des Labels gefeiert. Und nun, im April diesen Jahres, galt es, den 25. Geburtstag von Siggi Lochs vielfach mit Preisen ausgezeichneter Plattenfirma zu begehen. Dafür hatte man keine Kosten und Mühen gescheut, um insgesamt 21 Musiker der ACT-Familie auf der Bühne des Konzerthauses Berlin zu präsentieren. Diese All-Star-Formation, unter charmanter Führung von Nils Landgren, traf sich dort in verschiedenen Zusammenstellungen. So spielten Joachim Kühn und Émile Parisien ein unter die Haut gehendes expressionistisches Piano-Saxofon-Duo, erinnerte Geiger Adam Badych mit einem Quartett an den lange verstorbenen Kollegen Zbigniew Seifert, um dann als Höhepunkt mit der gesamten ACT-Gemeinschaft inklusive der grandiosen Sängerin Ida Sand das Motto des Abends mit dem Chic-Klassiker „We Are Family“ noch einmal rauschhaft zu beschwören.

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 120

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/act-family-band-the-jubilee-concerts/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.