Troja

Bedtime Stories

(Unit/Bandcamp)

Troja – Bedtime Stories (Cover)Holger Czukay hat einmal gesagt, dass es ihn nicht störe, wenn der Hörer seiner Platten sanft entschlummern würde – denn das bedeute ja, dass er sich mit der Musik sehr wohlfühle. In jüngster Zeit spricht der Siegeszug der ASMR-Videos für ein immer noch vorhandenes Bedürfnis dieser Art. Das Schweizer Klaviertrio Troja bedient auf „Bedtime Stories“ ebenfalls ein Publikum, das zur Ruhe kommen möchte – ich weiß aber nicht, ob man das in diesem Fall nur positiv sehen kann. Pianist Peter Zihlmann, Bassist Patrick Sommer und Schlagzeuger Andreas Wettstein werden auch mal funky („Neverending Story“), meistens aber erzählen sie tatsächlich Geschichten zum Einschlafen, wovon auch schon Songtitel wie „Der Häwelmann“, „Komm, süßer Schlummer“ und „Almost Asleep“ künden. „Die Grenzen zwischen Wachsein, Dösen und REM-Tiefschlafphasen verwischen“, heißt es im Info zur Platte. Wer es lieber aufregend mag: Finger (und Ohren) weg!

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 152

Veröffentlicht am unter Reviews

Deutscher Jazzpreis 2024