Toumani Diabaté – Kôrôlén

Timo Lassy & Teppo Mäkynen

Live Recordings 2019-2020

(We Jazz/Good ToGo)

Timo Lassy & Teppo Mäkynen – Live Recordings 2019-2020 (Cover)„Timo Lassy & Teppo Mäkynen“, das Debütalbum des Duos, in dem das langjährige und vielgestaltige Zusammenspiel des Saxofonisten Timo Lassy und des Schlagzeugers Teppo Mäkynen eine auf die Minimalbesetzung destillierte Form gefunden hat, feierte die kompakte Form im offenen Raum: Die Zeitvorgabe einer klassischen Single setzte jedem Stück einen strikten strukturellen Rahmen. „Live Recordings 2019–2020″, das neue Album der beiden finnischen Musiker, blickt nun in die entgegengesetzte Richtung und verwandelt die Freiheit der Improvisation in musikalische Energie. Nichts ist sicher im Mahlwerk von Lassy und Mäkynen, zeitliche Grenzen haben sich aufgelöst, alles kann gleichermaßen gehen oder bestehen. Die gesetzten Vorgaben, seien es minimalistische Patterns, vertrackte Riffs, weit geschwungene Bögen oder dröhnende Drones auf dem Saxofon oder wuchtige Grooves auf dem Schlagzeug, können sich jederzeit auflösen oder verdichten, können verschwinden oder in neuen Mischungsverhältnissen wieder auftauchen. Möglich ist dies auf der Basis tiefen gegenseitigen Verständnisses und einer verwurzelten Vertrautheit: musikalisch, ästhetisch, persönlich.

Text
Stefan Hentz
, Jazz thing 138

Veröffentlicht am unter Reviews