Steve Coleman

Steve Coleman's Music Live In Paris

(Sony)

Steve Coleman – Steve Coleman's Music Live In Paris (Cover)Vor 20 Jahren war Steve Coleman so produktiv, dass gleich drei Live-Aufnahmen seiner Bands aus dem Pariser Hot Brass Club erschienen. Mit der Mystic Rhythm Society, den Metrics und den Five Elements präsentierte der amerikanische Saxofonist sich in der französischen Hauptstadt in verschiedenen Kontexten. Die Bands haben zwar personelle Überschneidungen, aber die musikalischen Konzepte unterscheiden sich stark: Die Mystic Rhythm Society arbeitet mit einer Vielzahl von Perkussionisten, bei den Metrics sind gleich drei Rapper dabei und mit Five Elements präsentiert Coleman praktisch seine ästhetische Essenz, bei einigen Tracks ist David Murray als Gast dabei. In einer Vier-CD-Box sind diese Aufnahmen nun zusammengefasst, eine vierte CD enthält drei bislang unveröffentlichte Tracks.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 111

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/steve-coleman-music-live-paris/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.