natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Steffen Schorn

Steffen Schorn - Universe Of PossibilitiesSteffen Schorn, Komponist, Saxofonist, Klarinettist und WDR-Jazzpreisträger in der Sparte „Komposition“ von 2009, mag tiefes Blech und Holz. Nicht nur, weil sie seiner Improvisationsmusik die Grundierung geben, sondern auch, weil sich mit der Kombination der Tieftöner mit Flöte, Sopransaxofon und Cello spannende Kontraste ebenso erarbeiten lassen wie breite Texturen. Eine Vorliebe, die er mit seinem Nonett Universe Of Possibilities auf der gleichnamigen CD geradezu auszuleben scheint. Ihren kammermusikalischen Gestus bekommt Schorns Musik dadurch, dass er die verschiedenen Stimmen der Instrumentalisten stets aufs Neue miteinander kombiniert, sie mal in die Breite zieht, mal ganz eng führt, dann wieder flächig nebeneinander laufen und sich zu Klangtrauben zusammenballen lässt. Seine Musiker haben aber stets genügend Raum für ihre Solo-Exkursionen. Doch sie finden immer wieder zurück in Schorns raumgreifenden, musikalischen Kosmos. Albern jedoch: der „Hidden Track“ am Schluss der CD, das von Schorn gesungene, vom Klavier begleitete „Wo kommt denn des her?“ als Nachklapp.

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022