Bezau Beatz 2020

Nandighosha

Tarana

(Unit/Membran)

Nandighosha – Tarana (Cover)Der Jazzpianist Bruno Steffen hat vor zwei Jahren zusammen mit der ostindischen Sängerin Bijayashree Samal die Gruppe Nandi-ghosha gegründet. Gemeinsam – und mit weiteren fünf Musikern, darunter einem Tabla-Spieler – will man die Schnittmenge zwischen indischen Ragas und der Harmonik des zeitgenössischen Jazz erkunden. Dabei nehmen die beiden Bassisten, Rätus Flisch am Kontrabass und Beat Gisler am E-Bass, eine zentrale Rolle ein, denn sie verbinden die komplexe Rhythmik von Schlagzeug und Tabla mit Steffens Keyboards und dem Saxofonisten Ekkehard Sassenhausen. Über allem schwebt die verführerische und einzigartig klare Stimme von Samal, sodass ein Song wie „Indian Monsoon“ trotz seiner klaren Jazz-Verortung fast schon Pop-Qualitäten hat und „Mausam“ mit seiner einschmeichelnden Melodie im Radio laufen könnte. Diesen Weg sind schon viele gegangen, aber so geschmeidig wie hier klang er selten.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 132

Veröffentlicht am unter Reviews