natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Misha Mullov-Abbado

Dream Circus

(Edition/Membran)

Misha Mullov-Abbado – Dream Circus (Cover)Die neue Generation im britischen Jazz stürmt mit Macht ins Rampenlicht. Zu ihr gehört auch der Bassist Misha Mullov-Abbado, Sohn des Dirigenten Claudio Abbado und der Geigerin Viktoria Mullova. Er hat einen eleganten und wendigen Stil und malt auf seinem dritten Album auf der ganz großen Leinwand. Seine Musik hat die hymnische Dringlichkeit, die McCoy Tyners Platten in den 1970er-Jahren auszeichneten. Zuletzt hat er den Kenny-Wheeler-Preis gewonnen, vielleicht ist deshalb der Trompeter und Flügelhornist James Davison Teil seines Sextetts. Die drei Bläser verschmelzen jedenfalls immer wieder auf beeindruckende Weise zu einem eigenen Sound. Obwohl Mullov-Abbado – er hat das komplette Material selbst geschrieben – komplexe Rhythmen bevorzugt, wird seine Musik niemals hektisch. Herzstück des Albums ist das zwölfminütige „Seven Colours“, auf dem seine Band majestätisch durch changierende Klanglandschaften segelt.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 134

Veröffentlicht am unter Reviews