Matthias Bublath Trio

Orange Sea

(enja/edel)

Matthias Bublath Trio – Orange Sea (Cover)Viele Jahre lebte Matthias Bublath als freischaffender Musiker im Big Apple. Ob die Lässigkeit seines neuen Klaviertrios aus dieser Zeit stammt? Jedenfalls geht es beim Münchner Tastendrücker und seinen beiden Kollegen, dem Slowaken Peter Cudek am Bass und dem Österreicher Christian Lettner am Schagzeug, auf dem gemeinsamen Album „Orange Sea“ ziemlich lässig zur Sache. Die bis auf eine Michel-Legrand-Ballade alle von Bublath komponierten Stücke tummeln sich vergnügt und fein swingend im Straight-Ahead-Fahrwasser, ohne gelegentlich eine anspruchsvolle Popattitüde verleugnen zu wollen. Auch zu Latin, Samba und Monk’scher Spielkultur öffnet das Trio geschickt seine Räume. Die Balladen berühren, der Swing beschwingt und vitalisiert – diese drei Herren machen einfach Spaß. Willkommen im Heer der Klaviertrios!

Text
Christoph Giese
, Jazz thing 145

Veröffentlicht am unter Reviews

Schallkultur Festival 2023