Lucien Dubuis / Barry Guy / Alfred Vogel

Heavy Metal Rabbit

(Boomslang Records/Cargo)

Lucien Dubuis / Barry Guy / Alfred Vogel – Heavy Metal Rabbit (Cover)Für den Bregenzer Schlagzeuger Alfred Vogel ist Musik verhandelbar. Niemand muss in seinem Fach bleiben, denn erlaubt ist das, wo Humor und Kompetenz sich treffen. Deshalb findet man Vogel ebenso an der Seite von klassisch modernen Musikern wie Peter Madsen, der Groove-Fraktion wie bei Souldepartment oder aber von Speerspitzen des Impulsiven wie dem Klarinettisten Lucien Dubuis und dem Bassisten Barry Guy. Mit Letzteren beispielsweise verbindet ihn ein Trio, das im Januar 2015 das Album „Heavy Metal Rabbit“ als Dokument des Augenblicks aufgenommen hat. Es ist ein Manifest des Unmittelbaren, bei dem sich drei gleichgesinnte Freispieler mit viel Freude am gemeinsamen Energiefluss austoben. Der Reiz liegt im Gegensatz der Intensitätsniveaus, die die Weite kaum hörbarer feiner Töne und die Dichte kollektiver Eruptionen, die Geschlossenheit klarer Motive und das Poröse strukturellen Zerfalls auskosten.

Text
Ralf Dombrowski
, Jazz thing 112

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/lucien-dubuis-barry-guy-alfred-vogel-heavy-metal-rabbit/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.