psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Katharina Maschmeyer Quartet

Circle Of Elements

(Mons/SunnyMoon)

Katharina Maschmeyer Quartet - Circle Of Elements

Schon mit ihrem Debütalbum hat das Katharina Maschmeyer Quartet aufhorchen lassen. Mit frischer Musik, die auch mal mit wunderbar krummtaktigen Momenten verwöhnt. Daran knöpft die junge Saxofonistin mit ihren hier vier Jungs beim Nachfolger „Circle Of Elements“ an. Denn neben ihrem kongenialen Partner Nils Pollheide (Gitarre) und den anderen beiden bewährten Mitstreitern Philipp Rüttgers (Fender Rhodes) und Jens Otto (Schlagzeug) gesellt sich bei dieser Einspielung als Gast der Trompeter und Flügelhornist Frederik Köster hinzu. Was durchaus Sinn macht, erhält die kompositorisch starke und ausgeklügelte Musik von Maschmeyer und Pollheide eine zusätzliche Klangfarbe, die voll dazu passt. Kösters inspirierten Soli zu dem rhythmisch so fein köchelnden, modernjazzigen und auch mal rockigen Musikgebräu, das ist wie Sahne auf einem ohnehin schon leckeren Stück Kuchen.

Text
Christoph Giese
, Jazz thing 88

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/katharina-maschmeyer-quartet-circle-of-elements/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.