natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Joe Bonamassa

Now Serving: Royal Tea Live From The Ryman

(Mascot/Rough Trade)

Joe Bonamassa – Now Serving: Royal Tea Live From The Ryman (Cover)Applaus vom Band und Pappaufsteller im Publikum: Joe Bonamassa kann man im Grunde überall hinstellen. Man muss ihm nur eine Gitarre in die Hand drücken und er rockt los. Beispielsweise im legendären Ryman-Theater in Nashville, wo er 2020 sein Album „Royal Tea“ auf die Bühne gebracht hat und das Konzert in alle Welt gestreamt hat: Neun der zwölf Titel der Platte stammen von „Royal Tea“, drei weitere von seinem Debüt vor 20 Jahren, das er letztes Jahr überarbeitet und noch einmal veröffentlicht hat. Musikalisch ist das also eher etwas für beinharte Fans, die jeden Ton hören wollen, den ihr Idol aufnimmt. Oder sich immer schon gefragt haben, wie beispielsweise „Beyond The Silence“ vom neuen Album klingt, wenn man es einen Halbton tiefer spielt. Oder die sich freuen, wenn Bonamassa sich einen Klassiker wie „Starship Trooper“ von Yes zur Brust nimmt. Das macht er klasse. Und das freut und versöhnt uns dann mit der Tatsache, dass diesem Live-Album ansonsten ein wenig der Sinn und der Anlass fehlen.

Text
Ralf Deckert
, Jazz thing 139

Veröffentlicht am unter Reviews