Bezau Beatz 2020

Heinrich von Kalnein

Möbius Strip

(Natango/Galileo MC)

Heinrich von Kalnein – Möbius Strip (Cover)Der bewährte Grazer Saxofonprofessor macht sich zum 60. selbst ein umwerfendes Geschenk: ein Doppelalbum von Gewicht. Disc Nummer 1 basiert auf einer Reihe kurzer Saxofon-Solo-Improvisationen des Jubilars. Nachträglich (!) erhielten diese Stücke durch Gina Schwarz und Lukas König eine exquisite Bass-und-Schlagzeug-Begleitung – mal streng rhythmisch, mal fantasievoll frei. In vier Stücken ging das Trio auch gemeinsam zu Werke, hier spielte Kalnein das Bariton – großer Sport! Auf Disc Nummer 2 ist er sogar ausschließlich auf dem Bariton zu hören, nämlich als Basisstimme eines Saxofonquartetts mit seinen Studenten. Für dieses großartige Ensemble lieferte er unter anderem einen Tango („Resistance“), einen langsamen Shuffle („Swedish Blue“) und ein polyrhythmisches Schmankerl („Think About It“). Mit seinem CD-Doppelpack hat von Kalnein nicht nur sich selbst, sondern vor allem die Jazzwelt reich beschenkt. Ein saxofonistischer Leckerbissen mit Langzeitwirkung.

Text
Hans-Jürgen Schaal
, Jazz thing 134

Veröffentlicht am unter Reviews