Jazz Lights - 29. Internationales Jazz-Festival Oberkochen

Hannes Dunker Trio

Krambambuli

(Unit/Membran)

Hannes Dunker Trio – Krambambuli (Cover)Ruhig und beherrscht – fast möchte man sagen, eigentlich untypisch für einen Schlagzeuger – führt der Berliner Hannes Dunker sein Trio durch das Debütalbum. Der Mann ist kein unbeschriebenes Blatt und hat bereits mit Koryphäen wie Randy Brecker und Alex Sipiagin auf der Bühne gestanden. Zusammen mit der Bassistin Clara Däubler und Eike Wulfmeier am Klavier gelingt es ihm auf „Krambambuli“, seine unterschiedlichen Einflüsse zwischen Jazz, Weltmusik, Rock à la Radiohead und Klassik unaufdringlich unter einen Hut zu bringen. Seine Virtuosität als Schlagzeuger kann man beispielhaft im fünfminütigen „Lagar“ studieren, wo Dunker zwischen einem kräftig auf die Pauke hauenden Shuffle-Rock und einer skandinavisch kühlen Finesse à la Jon Christensen hin und her wechselt. Däubler, obwohl noch jung an Jahren, steht ihm dabei versiert zur Seite und man freut sich, dass die Schülerin des großen Marc Müllbauer schon diverse Preise einsacken konnte.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 127

Veröffentlicht am unter Reviews