Gunter Hampel

Bounce – Live At Theater Gütersloh

(Intuition/in-akustik)

Gunter Hampel – Bounce – Live At Theater Gütersloh (Cover)Das deutsche Urgestein des freien Jazz trat mit seinem Berlin-New York Quartett im Juni 2017 im Theater Gütersloh bei „European Jazz Legends“ auf, was dann auch eines der letzten Konzerte dieser von der Jazzt hing mit veranstalteten Reihe war. In seiner langen Laufbahn hat der inzwischen 80-jährige Gunter Hampel derart viel ausprobiert, eigene Gruppen wie die Galaxy Dream Band geleitet und mit den Kollegen Anthony Braxton, Marion Brown oder auch John McLaughlin seinen eigenen Jazz formuliert, stets zeigte er sich dabei extrem neugierig. Inzwischen ist seine Musik zwar nicht mehr ganz so free, lässt durchaus auch mal Strukturen erkennen, doch geblieben ist die unbändige Spielfreude, Leidenschaft und Dynamik, für die Hampel steht. Gemeinsam mit seiner Tochter Cavana Lee, die ihre Stimme als Instrument einsetzt, dem Schlagzeuger Bernd Oezsevim und Bläser Johannes Schleiermacher improvisiert Hampel kollektive, ekstatische Musik zwischen expressiv und abstrakt, dabei gleichzeitig voller Leichtigkeit und tänzerischer Eleganz.

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 122

Veröffentlicht am unter Reviews

CLOSE
CLOSE