natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Eyolf Dale

Being

(Edition/Membran)

Eyolf Dale – Being (Cover)Erstaunlich: solo, Duo und im britisch-norwegisch-amerikanischen Oktett hat Eyolf Dale schon Platten gemacht – aber noch nie im Trio. Er habe erst sicherstellen wollen, dass er etwas zu sagen habe, meint der norwegische Pianist, der für „Being“ nun ein klassisches Klavier-Trio zusammenstellte, das sich durch lange Touren ergab. Zusammen mit dem Bassisten Per Zanussi und dem 25 Jahre älteren Drummer Audun Kleive beschwört der 35-Jährige die großen Vorbilder herauf. Dale schreibt catchy Melodien wie Bugge Wesseltoft („The Lonely Banker“), beherrscht aber genauso eine gewisse Oscar-Peterson-Leichtigkeit („Fast Forward“). Das umwerfende “The Pondering“ wechselt leichthändig zwischen Esbjörn’scher Expressivität und Evans’schem Lyrizismus. Geisterhaft folkloristisch: Zanussis singende Säge („Behind 315″). Ein künftiger Piano-Klassiker.

Text
Jan Paersch
, Jazz thing 137

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022