natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Eyal Lovett

Through The Rain

(Berthold/Cargo)

Eyal Lovett – Through The Rain (Cover)Der israelische Pianist Eyal Lovett, der seit Langem in Dänemark lebt, ist ein begnadeter Melodiker. Auf seinem zweiten Album „Through The Rain“, das er mit dem Schlagzeuger Aidan Lowe und dem Bassisten Jan Sedlak eingespielt hat, kostet er die Melodien der zwölf Songs (zur Hälfte Eigenkompositionen und israelische Lieder) immer wieder mit fast schon manischer Besessenheit aus. Mit butterweichem Anschlag tastet er sich an „A Lost World“ heran, das von dem Schriftsteller Stefan Zweig und seiner Autobiografie „Die Welt von Gestern“ inspiriert ist, energischer geht es bei „Teach Me About Leaves“ zur Sache, in dem Lowe und Sedlak knorrige Akzente setzen. Seine Sehnsucht nach seiner Heimat Israel ist groß, auch wenn Lovett in dem Land nicht mehr leben möchte. Eingerahmt wird das Album deshalb von zwei Solofassungen des Songs „Hofim“ von Nachum Heiman: Das Lied, dessen Titel man mit „Das Ufer“ übersetzen könnte, beschreibt, wo Meer und Land sich vereinen.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 143

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022