natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Charles Mingus

The Lost Album From Ronnie Scott's

(Resonance/H'Art)

Charles Mingus – The Lost Album From Ronnie Scott's (Cover)Eine Band mit Pianist John Foster, den Saxofonisten Bobby Jones und Charles McPherson, Trompeter John Faddis, Drummer Roy Books sowie Leader und Bassist Charles Mingus hat man so noch nicht auf einem Album gehört. Der zweieinhalbstündige Mitschnitt aus dem Ronnie Scott’s in London von 1972 zeigt Mingus und Co. in Höchstform. Mingus bezeichnete seine Bands stets als Workshops. Improvisation fand deshalb auf mehreren Ebenen statt, individuell und kollektiv, aber auch hinsichtlich der Zusammenstellung seines Kaders. Alles war den Entscheidungen des Augenblicks geschuldet und konnte jeden Moment die Richtung wechseln. Diese eruptive Grundüberzeugung macht auch in jedem spielerischen Moment dieser Aufnahme die Spannung aus. Die Musiker sind ununterbrochen gleichermaßen auf Sendung und Empfang. Die einzelnen Tracks sind mit bis zu 35 Minuten extrem lang, doch keine einzige Minute ist verschenkt. Mingus‘ Musik berührt auch hier in ihrer einzigartigen Mischung aus Sprengkraft und Erdung.

Text
Wolf Kampmann
, Jazz thing 143

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022