natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Sofia: Europe Jazz Conference

Bodurov TrioBodurov TrioVom 22. bis 25. September findet in der bulgarischen Hauptstadt Sofia die „Europe Jazz Conference“ des „Europe Jazz Network“ (EJN) statt. Aus gutem Grund hat das EJN, das 1987 gegründet wurde und mittlerweile Mitglieder aus 34 europäischen Ländern unter seinem Dach vereinigt, das Motto „Breaking New Ground“ für die Konferenz ausgesucht: „Für das EJN gibt es viel in Südosteuropa zu entdecken – und auch umgekehrt“, heißt es in der Ankündigung zur Konferenz. „Wir haben das Motto gewählt, weil wir versuchen wollen, alle europäischen Länder in das EJN einzubeziehen, um Brücken zu bauen und Kooperationen mit den verschiedenen Staaten und Organisationen zu beginnen, die noch nicht Teil der EJN-Familie sind.“

Musikalisch im Mittelpunkt stehen die Showcase-Konzerte und das Fringe-Festival, mit denen sich die Jazzszene Bulgariens dem Fachpublikum aus Europa präsentiert. Mit dabei sind unter anderem Bodurov Trio, das Vasil Hajigrudev Sextet, das Dimitar Liolev Quartet, das Zhivko Vasilev Quintet und das Martin Lubenov Orkestar. Dann gibt es auch noch ein „Stand with Ukraine“-Konzert mit Dennis Adu (Trompete) und Dmytro Avksentiev (Keyboards).

Gleichzeitig sind wieder zahlreiche Workshops, Panels und Podiumsdiskussionen in Sofia zu erleben. So wird die polnisch-belgische Philosophin Alicja Gescinska in ihrer „Keynote Speech“ zur Konferenz-Eröffnung über das Thema „At Home With Music“ sprechen, bevor die Teilnehmer/-innen in verschiedenen Gruppen zusammenkommen, um über „Sustainability & Ecology of the Music Ecosystem“ oder „Gender Balance – Different Situations in the Former East and West of Europe“ zu diskutieren. Spannend dürfte zudem die Podiumsdiskussion über die Frage sein, ob Musik Menschen und Gesellschaften tatsächlich besser macht oder auch nicht.

Weiterführende Lins
„Europe Jazz Conference“

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News

Leverkusener Jazztage 2022