Toumani Diabaté – Kôrôlén

Rheingau Musik Preis 2021 an Nils Landgren

Nils Landgren (Foto: Thron Ullberg)Nils Landgren
(Foto: Thron Ullberg)
Der schwedische Posaunist Nils Landgren wird mit dem Rheingau Musik Preis 2021 ausgezeichnet. Die durch das Rheingau Musik Festival initiierte Auszeichnung wird in diesem Jahr zum 28. Mal vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert. Das Preisgeld wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst zur Verfügung gestellt.

„Mit Nils Landgren zeichnen wir einen der bedeutendsten Jazzmusiker Europas und eine einzigartige Musikerpersönlichkeit aus, die ihresgleichen sucht“, heißt es in der Begründung. „Er ist nicht nur ein ausgezeichneter und vielseitiger Musiker, sondern auch Produzent, Festivalleiter, Talentscout, Inspirator und vor allem Kosmopolit – immer getrieben von einer unbändigen Leidenschaft für das, was er tut.“

„Ich hätte mir sowas nie vorstellen können und bin sehr stolz und dankbar“, freut sich Nils Landgren. „Das Rheingau Musik Festival liegt mir sehr nah am Herzen und ich teile eine lange Geschichte mit dem Festival, mit den Menschen, die sich um das Festival kümmern und natürlich auch mit dem Publikum.“

Der Rheingau Musik Preis wird Nils Landgren im Rahmen seines Konzertes „Christmas With My Friends“ am 11. Dezember 2021 in der Lutherkirche Wiesbaden verliehen.

Weiterführende Links:
www.rheingau-musik-festival.de

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Thron Ullberg

Veröffentlicht am unter News