Bezau Beatz 2020

Freiburg: ZMF-Preisträger

Pape DieyePape DieyeZwar findet das Freiburger Zeltmusikfestival (ZFM) in diesem Jahr nur in einer reduzierten Streaming-Version statt, dennoch wurde am Wochenende der ZMF-Preis vergeben. Preisträger ist der senegalesische Musiker Pape Dieye. Dieye ist seit 2004, als er in Freiburg seinen Wohnsitz nahm, in der Kulturszene der Breisgau-Metropole verankert, hat aber zugleich einen internationalen Wirkungskreis.

Er studierte Kunst und Musik in Dakar und Paris, arbeitete in Frankreich mit Größen wie Ray Lema, Manu Dibango und Baba Maal, schrieb außerdem Filmmusik, etwa zu „Les Caprices D‘un Fleuve“ von Bernhard Giraudeau. 2011 gewann er zusammen mit dem Beatboxer Paul Brenning im Duo Papual den Weltmusikpreis creole. Dieye arbeitet als Musiker, Komponist, Instrumentenbauer und Pädagoge. In Freiburg ist er nicht nur dem ZMF verbunden, sondern realisierte auch Projekte mit dem Freiburger Theater und dem Jazzchor Freiburg.

Weiterführende Links
Zeltmusikfestival Freiburg

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Facebook Pape Dieye

Veröffentlicht am unter News