Bezau Beatz 2019

Stacey KentStacey KentBei der 14. Ausgabe des Festivals Women In Jazz ist in diesem Jahr „Very British“ das Motto. Wie berichtet stellt „Very British“ sechs von Musikerinnen geprägte Projekte mit ganz unterschiedlichen Jazzstilen vor. Damit soll abgebildet werden, wie die britische Jazzszene einerseits Traditionen bewahrt und sich anderseits jung, aufstrebend und multikulturell artikuliert. Am 24. April eröffnet die mit dem „British Jazz Award“ und dem „BBC Jazz Award“ ausgezeichnete Jazzsängerin Stacey Kent das Festival. Der Schwerpunkt „Very British“ beginnt am 25. April in der Oper Halle mit den mehrfach mit dem „British Jazz Award“ ausgezeichneten Künstlerinnen Clare Teal und Zoe Rahman.

In der Georgenkirche Halle steht am 26. April die Sängerin Kate Westbrook mit The Granite Band auf der Bühne. Beim dritten Schwerpunktkonzert am 27. April tritt die der aufstrebenden jungen Londoner Jazzszene angehörende Band Hejira in der Oper Halle auf. Diese Musiker zwischen 20 und 30 Jahre hätten sich eine eigene Community außerhalb der großen Labels und Konzerthallen geschaffen, ihre Musik bediene sich mittlerweile freizügig von anderen Genres, ob HipHop, Neo-Soul, britische Clubklänge wie Broken Beats oder aus der afrikanischen und karibischen Diaspora, erläutern die Veranstalter. Im Anschluss ist die Sängerin Barb Jungr mit einem Bob-Dylan-Programm zu erleben.

Bei dem „All Female Jazz Concert – Very British and Very Hot“ am 28. April steht das junge Bandprojekt Nerija mit der Saxofonistin Nubya Garcia auf dem Programm. Für den zweiten Teil des Abends ist das international besetzte Ensemble Sheroes mit Leni Stern, Jamie Baum, Monika Herzig, Reut Regev, Jennifer Vincent und Rosa Avila angekündigt. Das Festival Women in Jazz findet vom 24. April bis 1. Mai 2019 in Halle und im Saalekreis statt. Für eines dieser vier Hauptkonzerte eurer Wahl verlosen wir 3×2 Eintrittskaren: Schickt uns bis zum 23. April eine Mail an redaktion@jazzthing.de - mit ein paar Sätzen über unsere wöchentlichen Jazz thing News.

Weiterführende Links
Women In Jazz

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Benoit Peverelli

Veröffentlicht am unter News