Beim Jazzfestival Willisau: John AbercrombieJohn AbercrombieDas weltbekannte Jazzfestival in Willisau im Luzerner Hinterland geht in die 41. Runde.Seit 2010 leitet Arno Troxler das von seinem Onkel Niklaus erfundene Vorzeigefestival für aktuellen Jazz in einer Gegend, wo morgens um halb sechs noch die Kirchenglocken läuten, um den Bauern zu seinen Tieren in den Stall zu rufen. In dem opulenten Bildband „Willisau And All That Jazz. Eine visuelle Chronik“ (Hochschule Luzern/Till Schaap Edition) ist auf über 700 Seiten die ganze Geschichte von den ersten Konzerten 1966 bis zur vorjährigen Festivalausgabe dokumentiert, Keith Jarrett und Ornette Coleman veranstaltete Niklaus Troxler bereits Anfang der 1970er, über 20 Mal lud er Irène Schweizer zu seinem Festival ein. Die bewährte Festivalpolitik in Willisau: keine Vorgruppen, keine Aufsplitterung in Haupt- und Nebendarsteller, setzt Arno Troxler auch in diesem Jahr fort. „Durch das Angebot von jeweils zwei Gruppen oder Bands pro Konzertblock auf der Hauptbühne besteht die ausgezeichnete Möglichkeit, beispielsweise unbekannte Gruppen mit bekannten Namen zu kombinieren“, erläutert der Festivalmacher. „Es können jedoch auch im selben Angebot zwei sehr divergierende Richtungen aufeinander fallen, was zu speziellen Reibungen und musikalischen Auseinandersetzungen führen kann. So wird das Hörverständnis des Publikums herausgefordert, und das führt zu spannenden Diskussionen.“

Angekündigt ist neben John Abercrombie, Chico Freeman, Dave Douglas und Sons Of Kemet auch die neue Band von Peter Brötzmann „Die dicken Finger“. „Mit der Reihe ‚Late Spot‘ haben wir außerdem im kleinen Saal der Festhalle einen passenden Ort für die Clubkultur und ihre Musik gefunden“, berichtet Troxler. Das Publikum weiß Bescheid und bleibt, zwischendurch gibt es feine Speisen und Weine im Zelt, tagsüber ergänzen Solo-Schlagzeug- und Open-Air-Konzerte das von zahlreichen jungen Willisauern ehrenamtlich betreute Festival. Das 41. Jazz Festival Willisau findet vom 26. bis 30. August 2015 statt.

Weiterführende Links:
Jazzfestival Willisau

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
John Rogers

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-6-18-willisau-41-jazzfestival/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.