psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Ernst-Ludwig PetrowskyZum 80. Geburtstag: Ernst-Ludwig PetrowskyUlrich Gumperts Piano-Solo-LP „’N Tango für Gitti“ wurde 1984 bei AMIGA veröffentlicht. Die Aufnahme „Unter Anderem: 'n Tango für Gitti“ entstand bereits 1978 und wurde von der FMP veröffentlicht, damals mit einem DDR-All-Star-Großensemble, bei dem auch Günter „Baby“ Sommer, Conny Bauer und Ernst „Luten“ Petrowsky mitwirkten. Petrowsky, der am 10. Dezember 80 Jahre alt wird, steht nun im Mittelpunkt der Ausstellung „Tango für Gitti – Jazzgeschichten aus Treptow/Köpenick“.

Die Galerie Grünstraße hat es sich zur Aufgabe gemacht, „Künstlerisches und Dokumentarisches zur Geschichte des Jazz in unserem Stadtbezirk“ zu präsentieren: „Mit dem Jazzkeller Treptow und dem Festival ‚Jazz In Town‘ verfügt der Bezirk über bedeutende Orte der älteren und jüngeren Jazzgeschichte. Wir zeigen Fotografie und bildende Kunst, die rund um diese Spielorte entstanden sind.“

Ausgestellt werden neben anderen Werke der Fotografen Andreas Kämper und Detlef Schilke sowie des Malers Helge Leiberg  und des Malers und Musikers Manfred Schulze. Zudem werden Grafiken von Christoph Ehbet gezeigt, der einst „die berühmte ‚schwarze‘ Jazzschallplattenreihe bei Amiga“ gestaltet hat. Die Vernissage in der Galerie Grünstraße findet am 21. November um 19:30 Uhr statt, die Ausstellung geht bis zum 23. Januar 2014.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Creative Commons/Hans Peter Schaefer (http://www.reserv-a-rt.de)

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-11-14-berlin-tango-fuer-gitti/trackback/

1 Kommentar zu „Berlin: Tango für Gitti“

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.