Jamison RossJamison RossDer 24-jährige Schlagzeuger Jamison Ross hat die „2012 Thelonious Monk Competition“ gewonnen, gefolgt von Justin Brown und Colin Stranahan. Bereits zum 25. Mal fand der jährlich ausgerichtete „Thelonious Monk International Jazz Competition“ statt, dieses Jahr standen Schlagzeuger im Mittelpunkt. Der Gewinner erhält 25.000 US-Dollar und einen Platten-Vertrag mit der Concord Music Group. Ross spielt in den Bands von Carmen Lundy und Wessell Anderson, Brown im Ambrose Akinmusire Quintet und Gerald Clayton Trio und Stranahan im Kurt Rosenwinkel Standards Trio.

Insgesamt waren 12 Schlagzeuger unter 30 Jahren in die Endausscheidung gekommen, die Jury war mit Carl Allen, Brian Blade, Terri Lyne Carrington, Jimmy Cobb, Peter Erskine und Ben Riley prominent besetzt. Die drei Finalisten wurden am 23. September während einer Gala im Kennedy Center ausgezeichnet. Bei der Konzert-Gala unter dem Motto „Women, Music And Diplomacy”, bei der auch Aretha Franklin, Herbie Hancock und Wayne Shorter auftraten, war unter anderem die UNESCO-Generalsekretärin Irina Bokova zugegen. Sie sprach über den gemeinsam von der UNESCO und dem „Thelonious Monk Institute Of Jazz“ initiierten „International Jazz Day“, der jedes Jahr am 30. April stattfindet, und verkündete, das der internationale Jazz-Tag 2013 von der Türkei ausgerichtet werden wird. Zudem wurde die ehemalige Staatssekretärin und langjährige Unterstützerin des Monk Instituts, Madeleine Albright, mit dem „Maria Fisher Founder’s Award“geehrt. Franklin widmete Albright „Respect“ und überreichte ihr den Preis.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-9-27-washington-monk-competition/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.