psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Jon RoseIm Naherholung Sternchen in Berlin: Jon RoseEin einmaliges Multimedia-Ereignis auf einer der jüngsten Bühnen für Improvisierte Musik ist für den 7. Juni im Naherholung Sternchen in Berlin angekündigt. Bisher veranstaltete hier der Pianist Jürg Bariletti seinen Beitrag zur Echtzeitmusik, doch an diesem Donnerstag ist der Geiger und Video-Künstler Jon Rose der Ideengeber. Ausschnitte aus seinem Video-Projekt „The Great Fences“ führt Rose zusammen mit einem eigens für diesen Auftritt zusammengestellten Streichorchester mit in Berlin wirkenden  Echtzeitmusikern auf. Neben Rose an Geige wirken mit: Clare Cooper, Harfe, Jürg Bariletti, Klavier, Olaf Rupp, Gitarre, Gerhard Uebele, Geige, Audrey Chen und Tristan Honsinger, Cello, sowie die Bassisten Mike Majkowsky Clayton Thomas, Meinrad Kneer und Klaus Kuervers. Diese Rose-Multimedia-Komposition mit dem Titel „The Long And The Short Of It“ ist nach einem exakt einzuhaltenden Zeitplan organisiert, die Interaktion von Sound und Film beginnt um Punkt 21.30 Uhr und endet um 23 Uhr.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Creative Commons/Schorle

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-6-7-berlin-jon-rose/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.