Bezau Beats 2018

Various Artists

Too Slow To Disco Brasil compiled by Ed Motta

(How Do You Are?/Rough Trade)

Too Slow To Disco Brasil compiled by Ed Motta (Cover)Der „Grammy“-nominierte Mann aus Rio lebt ja seit einiger Zeit in Berlin und so kam der Kontakt zu den Machern der von dort agierenden „Too Slow To Disco“-Reihe zustande. Und Ed Motta erweist sich als genau der richtige Kurator, um kompetent eine Sammlung brasilianischer funky souliger Popnummern aus den späten 1970ern bis frühen ‚90ern in eine überzeugende Form zu bringen. Wieviel Vergnügen ihm diese Arbeit machte, hört man aus jedem Moment dieses enorm unterhaltsamen wie tanzbaren Doppelalbums. Für das knüpfte Motta einen stimmigen Faden aus Nummern, die bei uns kaum, gar nicht oder nur Connaisseuren brasilianischer Musik bekannt sind. Ein Highlight nach dem anderen, Soul-Genie Cassiano harmoniert bestens mit Don Betos sonnigen Easy-Jazz oder dem tief rollenden Funk von Jane Duboc. Insgesamt begeistern 19 Preziosen im weiten Spektrum zwischen Earth Wind & Fire, Tim Maia und Gino Vanelli, immer angeschoben vom lebensfroh gestimmten Brasil-Flair.

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 124

Veröffentlicht am unter Reviews