Veröffentlicht am unter
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/the-impossible-gentlemen/attachment/the-impossible-gentlemen/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.

5554

The Impossible Gentlemen

The Impossible Gentlemen

(Basho/Rough Trade)

The Impossible Gentlemen„Kinder sollen meine Musik beim zweiten Hören mitsingen können – aber die Professoren sollen sich die Zähne daran ausbeißen“. Nun, für die Umsetzung seiner speziellen Jazz-Rock-Philosophie hätte sich der Gitarrist Mike Walker, Spiritus Rector der englisch-amerikanischen Supergroup The Impossible Gentlemen, keine besseren Partner aussuchen können. Mit dem sensiblen walisischen Piano-Shooting-Star Gwilym Simcock und den beiden US-Feingeistern Steve Swallow und Adam Nussbaum ist es nämlich kein Problem, all das fein austariert auf CD zu bringen: akrobatische Irrsinns-Themen à la Chick („Laugh Lines“, „Play the Game“), Scofieldesken Blues („Sure Would Baby“), Metheny-Country-Pop („When You Hold Her“) – und immer wieder ganz wunderbare Balladen. Tja: Vor lauter innerem Mitsummen bei Walkers und Swallows Soli kommt man gar nicht mehr dazu, sich die Zähne auszubeißen.

Text
Josef Engels
, Jazz thing 89

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/the-impossible-gentlemen/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.