Stefanie Kunckler Ymonos

Amateur

(Unit/Membran)

Stefanie Kunckler Ymonos – Amateur (Cover)„Amateur“ bedeutet ursprünglich „Liebhaber“ – und so kann man wohl auch den Titel des Debütalbums von Ymonos, dem Quintett der Zürcher Bassistin Stefanie Kunckler, verstehen. Mit Bassklarinette und Akkordeon ist die Band ungewöhnlich besetzt, was ihren Klang ziemlich schwerelos erscheinen lässt. Meistens entsteht die Melodik aus der Dreiecksbeziehung von Klavier, Akkordeon und Bassklarinette, Bass und Schlagzeug sind aber ebenfalls deutlich vernehmbare Stimmen, die entscheidend zum musikalischen Geschehen beitragen. Das geht so weit, dass sich „Mentornament“ sogar aus einem Schlagzeugsolo entwickelt und die prägnante rhythmische Figur, die von Drummer Marcio de Sousa vorgegeben wird, erst sehr spät von den Melodieinstrumenten aufgegriffen wird. Die Bandleaderin spielt im verspielten „Blue For Ru“ ein ruppiges Solo, das erst von Thomas Lüschers Exkursion am Klavier abgebremst wird. Ein transparenter Sound und die Musik zwischen Drama und Romantik machen „Amateur“ zum Vergnügen.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 133

Veröffentlicht am unter Reviews

CLOSE
CLOSE