Space Tigers Berlin

Real Sofa Techno Jazz Surfers

(Unit/Membran)

Space Tigers Berlin – Real Sofa Techno Jazz Surfers (Cover)Uff, hier werden schwere Geschütze aufgefahren. Aufdringlicher avantgardistischer Lärm verbindet sich mit dreckigen Punk- und Funk-Rhythmen, die manchmal klingen, als ob sie aus einem Keller an einem regnerischen Tag nach draußen finden. Das Berliner Trio Space Tigers mit dem Altisten Grgur Savic, dem Gitarristen Vanja Kevresan und dem Schlagzeuger Jesus D. Vega wird von Downbeat schon mit Tim Berne, John Zorn oder der britischen Prog-Fusion-Truppe Led Bib verglichen. Aber irgendwie trifft’s das nicht so richtig. Die Raubkatzen aus dem Weltraum klingen wesentlich intensiver und ungebärdiger – mir fällt da der alte Schwerenöter Ted Milton und seine Band Blurt ein, wenn sich an die noch jemand erinnern kann. Milton klang jedenfalls ähnlich expressiv wie Savic und auch das punkig verlauste Schlagzeugspiel von Vega erinnert an die britische Truppe, die vor 35 Jahren so ziemlich alles weggeblasen hat. Ob das den Space Tigers auch gelingen wird?

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 124

Veröffentlicht am unter Reviews

CLOSE
CLOSE