natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Slowly Rolling Camera

Where The Streets Lead

(Edition/Membran)

Slowly Rolling Camera – Where The Streets Lead (Cover)Auf ihrem fünften Album wird die Londoner Band Slowly Rolling Camera um Fender-Rhodes-Spieler Dave Stapleton, der auch Edition Records leitet, von ein paar bekannten Namen des Labels begleitet, darunter Saxofonist Chris Potter, Trompeter Verneri Pohjola und Gitarrist Stuart McCallum. Die neuen Stücke sind eine Art natürliche Weiterentwicklung des Vorgängers „Juniper“, allerdings mit einem klaren konzeptionellen Fokus auf Gleichgewicht, Sinn und Identität im alltäglichen Leben. Dazu verleiht die Hinzunahme einer achtköpfigen, leidenschaftlich spielenden Streichergruppe, die besonders gut mit dem Sopransaxofon und der Gitarre funktioniert, diesem jazzigen TripHop-Projekt noch mehr Gefühl. Nun funktioniert die Verschmelzung von Stilen und Genres so gut, dass jedes Stück klingt, als wäre es absolut mühelos, wie ganz von selbst entstanden. Melodien, Farb- und Texturschichten sowie die intelligente Mischung von Instrumentierung und Produktion machen aus „Where The Streets Lead“ eine unbegrenzte Klanglandschaft voll involvierender Atmosphäre.

Text
Okaf Maikopf
, Jazz thing 140

Veröffentlicht am unter Reviews