ELBJAZZ 2018

Sabrina Starke

Lean On Me

(Content/edel)

Sabrina Starke – Lean On Me (Cover)Bill Withers ist eine singuläre Gestalt: Nach einer beispiellosen Karriere zog er sich auf dem Höhepunkt sang- und klanglos aus dem Musikgeschäft zurück. Seine Songs dagegen sind nie aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwunden – was man auch daran merkt, dass einem jeder Song auf dieser Withers-Tribute-CD, von der der Meister übrigens begeistert ist, von Sabrina Starke bekannt vorkommt. Starkes Stimme hat mindestens genauso viel Soul wie die von Withers und mit dem von Vince Mendoza geleiteten Metropole Orchestra steht ihr eine unendliche Palette an musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Gitarrist Peter Tiehuis fällt immer wieder positiv auf, aber auch die subtilen Streicherarrangements auf „Let Me Be The One You Need“ sind ein Genuss. Dass Withers‘ Songs das großorchestrale Treatment unbeschadet überstehen, ist ein Zeichen ihrer zeitlosen Kraft.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 101

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/sabrina-starke-lean-on-me/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.