Ron Carter THE Golden Striker Trio

At San Sebastian

(In & Out Records/in-akustik)

Ron Carter THE Golden Striker Trio – At San Sebastian (Cover)Fast bewegungslos verharren die drei am 22. Juli 2012 beim Jazzaldia Festival auf der Open-Air-Bühne inmitten des malerischen Zentrums der baskischen Stadt San Sebastian, fast keine Regung ist in ihren Gesichtern zu erkennen: Ron Carter, im Mai vergangenen Jahres 75 Jahre alt geworden, in der Mitte am Kontrabass, Mulgrew Miller rechts von ihm am Flügel und Russell Malone dann links an der Gitarre. Auf den ersten Blick gehen die drei geradezu emotionslos zur Sache, sezieren kühl und sachlich Standards wie „My Funny Valentine“, Originals wie Carters „Candle Light“ und auch das Stück von John Lewis, das diesem Trio seinen Namen gegeben hat: „The Golden Striker“. Straight ahead gespielter Mainstream-Jazz, abgehangen, swingend und in einem gelassenen, kammermusikalischen Gestus vorgetragen. Sie haben es ihrem Publikum vor gut einem halben Jahr nicht leichtgemacht, diese drei so distinguiert wirkenden Herren im schwarzen Anzug und Krawatte – ebenso wenig wie jetzt mit diesem Doppelpack aus Audio-CD und DVD. Es sind die kleinen Gesten, mit denen sie den Fluss ihrer swingenden Improvisationsmusik steuern: ein kurzer Augenaufschlag von Carter, und Miller wechselt mit seinen Single-Notes die Spur, ein beiläufiges Nicken, und Malone ändert die Richtung des harmonischen Gangs: unaufgeregt und auf Augenhöhe, in der Spielhaltung so geschichtsbewusst, dass sie schon wieder hip sind, und so eloquent, ohne dass sie sich geschwätzig beim Publikum anbiedern. Makellos.

Text
Martin Laurentius
, Jazz thing 97

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/ron-carter-the-golden-striker-trio-at-san-sebastian/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.