natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Ramón & Orlando „Maraca“ Valle

The Art Of Two

(In & Out Records/in-akustik)

Ramón & Orlando "Maraca" Valle – The Art Of Two (Cover)Für die Schubladenhüter von „E-Musik“ und „U-Musik“ muss Kuba ein Schrecken sein. Denn die Musiker von der Zuckerinsel haben in der Regel sowohl eine klassische Konservatoriumausbildung als auch ein ausgeprägtes Rhythmus- und Improvisationstalent. Es waren kubanische Musiker, die die „klassische“ Querflöte in den Jazz brachten – und kurze Zeit später die Latin-Rhythmen. Der gesamte Charme dieser kubanischen Synthese aus Jazz, Klassik und Afro-Latin steckt in der lyrischen und virtuosen, hochemotionalen und rhythmusbetonten Musik dieses Duo-Albums. Ramón Valle, der Pianist, und Orlando „Maraca“ Valle, der Flötist, sind Cousins. Beide machen sie im weitesten Sinn „Cuban Jazz“ – der eine (Ramón) mit Betonung auf „Jazz“, der andere („Maraca“) mehr auf „Cuban“. Hier jedoch werden sie eins: Mühelos verbinden die beiden Valles die Feinheiten moderner Kammermusik mit Jazzfreiheit und afrokaribischem Feeling.

Text
Hans-Jürgen Schaal
, Jazz thing 117

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022