Quartett Ny Batteri

For Many Moons

(Unit Records/Harmonia Mundi)

Quartett Ny Batteri – For Many Moons (Cover)„Ny Batteri“ ist Isländisch und meint „Neue Batterie“. Aber damit legt die Band um den Saxofonisten Joscha Arnold eine falsche Fährte, kommen die vier Musiker doch aus Weilheim, München, Berlin und Norwegen. Als Gast auf ihrem zweiten Album ist bei ein paar Nummern der ebenfalls aus Weilheim kommende Trompeter Micha Acher, bekannt von The Notwist und dem Alien Ensemble. In letzterer Formation spielt auch der norwegische Vibrafonist Karl Ivar Refseth, der mit seinem gefühlvollen Spiel hervorragend in das auf klangliche Schönheit und entspannte Harmonien ausgerichtete Quartett Ny Batteri passt. Obwohl diese Band auf geschmackvolle Melodien wert legt, die Musiker darin improvisatorisch sehr zart agieren, zeigen die Stücke gleichwohl eine Menge swing, sind auf einnehmend zurückhaltende Art sogar leicht funky. Eine Musik mit Gänsehautfaktor.

Text
Olaf Maikopf
, Jazz thing 122

Veröffentlicht am unter Reviews

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.