natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Public Enemy

What You Gonna Do When The Grid Goes Down?

(Def Jam/Universal)

Public Enemy – What You Gonna Do When The Grid Goes Down? (Cover)Vergleiche von früher und heute sind fehl am Platze, wenn es um sich so rasant verändernde Idiome wie HipHop geht … sollte man meinen. Public Enemy belehren uns eines Besseren. Mit ihrem neuen Album geben die Urväter des offensiven Conscious-Rap dem HipHop alles zurück, was er in den letzten Jahren vermissen ließ. Wo andere ihren Protest mit Zündplätzchen verkünden, rücken Chuck D und seine Mannen mit TNT an. Damit sie auch gehört werden, umgeben sie sich mit alten Kämpen ihrer Generation, allen voran George Clinton, Ice-T, Cypress Hill, PMD, Nas, Run DMC, DJ Premier sowie Mitgliedern der Roots. Das sind nicht nur einfach Features, sondern das ist eine Einheitsfront der bösen alten Männer, für die HipHop mehr bedeutet als ein Fazit in Klickzahlen. Die Produktion ist genauso oszillierend wie in den 1980ern, dasselbe gilt für die soziale und politische Power der Inhalte. Etwas sentimental wird es gegen Ende, wenn sie in „R.I.P.“ einen kollektiven Nachruf auf eine Parade verstorbener Wegbegleiter anstimmen.

Text
Wolf Kampmann
, Jazz thing 136

Veröffentlicht am unter Reviews