Bezau Beatz 2020

Patricia Barber

Higher

(ArtistShare/DistriJazz)

Patricia Barber – Higher (Cover)Unverschämt intim geht es musikalisch wie textlich über weite Strecken auf „Higher“, Patricia Barbers erstem Album seit 2013, zu. Ohne große rhythmische Gebundenheit schwebt die Jazz-Pianistin und Singer-Songwriterin mit ihren exzellenten Musikern durch einen acht Songs umfassenden Block, in dem sie sehr privat wird und den sie „Angels, Birds and I…“ übertitelte. Nur in drei Standards, die sie im „Zugabenteil“ ihres Albums gibt, und in zwei Versionen eines selbstkomponierten Songs, der von ihrer Liebe zur Oper kündet (eine davon mit der Gast-Sopranistin Katherine Werbiansky), zeigt sie sich aufgekratzt, keck, ja fast übermütig. Das Getragene, Ruhige, Innige, Atmosphärische liegen ihr allerdings mehr.

Text
Ssirus W. Pakzad
, Jazz thing 130

Veröffentlicht am unter Reviews