Toumani Diabaté – Kôrôlén

Mark Lockheart & Roger Sayer

Salvator Mundi

(Edition/Membran)

Mark Lockheart & Roger Sayer – Salvator Mundi (Cover)In den heiligen Hallen der Londoner Temple Church haben sich der Sopran- und Tenorsaxofonist Mark Lockheart und der Organist Roger Sayer mehrfach getroffen, um einen Streifzug durch fünf Jahrhunderte zu unternehmen. Den hat John Ashton Thomas mit viel Gefühl für sie arrangiert. Die atmosphärische Musik des Duos lädt zum Innehalten ein, vereint sakrale Wucht und Feierlichkeit, spirituelle Tiefe und weltliche Leichtigkeit. In den zehn kompakten Stücken ihrer CD „Salvator Mundi“ verzichten Lockheart und Sayer auf lange improvisatorische Exkurse, sondern spielen lieber mit den akustischen Besonderheiten des Raums, in dem sie entstanden. Es lohnt sich, dem Plattenhändler oder Onlineanbieter für ihr nur knapp 38 Minuten währendes Album etwas in die Kollekte zu werfen. Amen.

Text
Ssirus W. Pakzad
, Jazz thing 130

Veröffentlicht am unter Reviews