Magdalena Ganter & Die Herren Von Montreux

Studiokonzert

(Neuklang/in-akustik)

Magdalena Ganter & Die Herren Von Montreux – Studiokonzert (Cover)Seit zehn Jahren veranstalten die renommierten Bauer Studios in Ludwigsburg Konzerte in ihren Räumen, die anschließend exklusiv auf Vinyl erhältlich sind. Zum Jubiläum der „Studiokonzert“-Reihe erscheint ein Konzert der Sängerin Magdalena Ganter, das am 17. September 2021 stattfand. Begleitet wurde sie dabei von dem Pianisten Simon Steger (der auch Gitarre, Xylofon und Akkordeon spielt) und dem Cellisten Ladis Tadaa Cinzek – Ganter selbst spielt manchmal auch Klavier, Akkordeon oder singende Säge. Ihre Lieder – von den Medien hat sie das Etikett „Chanson Noir“ verpasst bekommen – changieren zwischen ironisch-melancholischen Kleinoden wie „Punkerengel“ und schwermütigen Elegien wie „Bin nicht“, wo es weniger auf die Worte als auf die schwindelerregende Stimmführung Ganters ankommt. Ein witziges Lied wie „Nackt“ knüpft an verschüttete deutsche Kabaretttraditionen an.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 148

Veröffentlicht am unter Reviews

jazzfuel