Lücker / Schickentanz

Suspicion About The Hidden Realities Of Sound

(Float/Galileo)

Lücker / Schickentanz – Suspicion About The Hidden Realities Of Sound (Cover)Rollende Trommeln, ein feines Klanggespinst aus fein ziselierten Becken – das ist die Klangwelt des Hamburger Schlagzeugers Björn Lücker, der sich auf diesem Album mit dem Kölner Posaunisten Andreas Schickentanz zusammengetan hat. Der verfremdet den Klang seiner Posaune mit allerlei elektronischen Effekten, was manchmal so weit geht, dass man den Ursprung der Töne kaum noch zuordnen kann. Die Musik, die die beiden spielen, atmet Weite, kann sich aber auch urplötzlich in eine klaustrophobische Atmosphäre voller drängender Rhythmen zusammenstauchen. „Taking Off To Infinity“ heißt ein Stück, in dem sich Lücker auf einmal in Jon Christensen zu verwandeln scheint, andere sind freie Konversationen, in denen alles möglich ist, oder verwenden Ambient-Elemente und repetitive Muster aus der Minimal Music. Ein Duo, das man so noch nie gehört hat und das auch „The Beast Under My Bed“ Ausdruck verleiht.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 138

Veröffentlicht am unter Reviews

Registrieren zu jazzahead! 2024