natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Luca Sestak

Right Or Wrong

(OKeh/Sony)

Luca Sestak – Right Or Wrong (Cover)Zwischen Jamie Cullum, Michael Bublé und sogar Bruno Mars changiert das Debüt-Album des jungen Sängers und Pianisten Luca Sestak. Cullum zählt dann tatsächlich zu seinen Vorbildern und ein Debüt ist das Album eigentlich auch nicht, denn Sestak hat schon drei Boogie-Woogie-Platten auf seinem eigenen Label herausgebracht. Hier aber will jemand, der an der Popakademie Mannheim Popmusikdesign studiert hat, deutlich mehr – Sestak hat sich auch in die Produktion hereingefuchst und zum Beispiel den letzten Song „Surface“ selbst produziert und gemischt. Vom zeitgenössischen R&B hat er sich die schnittigen Beats und lässige Stop-and-go-Ästhetik abgeguckt (besonders clever im Titeltrack und im Opener „If You Don’t Play“) und obwohl der 25-Jährige optisch eher als Milchbubi rüberkommt, klingt seine Stimme deutlich erwachsen. Mit an Bord ist der Alice-Merton-Bassist Alexander Broschek, nicht nur deshalb kommt „Right Or Wrong“ frisch und professionell rüber.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 134

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022