psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Les Brünettes

The Beatles Close-Up

(Herzog Records/Soulfood)

Les Brünettes – The Beatles Close-Up (Cover)Wie oft sind die Fab Four wohl schon gecovert worden! Aber wohl noch nie so wie von Les Brünettes! Die vier singenden Damen haben Beatles-Klassiker wie „Blackbird“, „Lady Madonna“, „Let It Be“ oder „Penny Lane“ und ein paar weniger bekannte Beatles-Kompositionen entkernt. Und verblüffend, weil herrlich frisch, reduziert und dann und wann mit einer Prise Humor versetzt nur mit ihren Stimmen a cappella neu zusammengesetzt – mit viel Raum für Entdeckungen. Dazu kommen ein Stück von Yoko Ono und eigene, verblüffende Musik, bei denen sie sich von Beatles-Nummern haben inspirieren lassen. Das Ganze haben Lisa Herbolzheimer, Juliette Brousset, Stephanie Neigel und Julia Pellegrini auch noch in den legendären Abbey Road Studios aufgenommen. Mehr Beatles geht kaum. Ohren auf und sich überraschen lassen!

Text
Christoph Giese
, Jazz thing 119

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/les-bruenettes-the-beatles-close-up/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.