Klaus Paier / Florian Dohrmann

Inspired Rendezvous

(Skip/Soulfood)

Klaus Paier / Florian Dohrmann – Inspired Rendezvous (Cover)Der österreichische Akkordeonist Klaus Paier hat ein Faible für das Duo: Sowohl mit dem Klarinettisten Gerald Preinfalk als auch mit der Cellistin Asja Valcic unterhält er eine langjährige kreative Zweierbeziehung. Nun trifft er auf den deutschen Bassisten Florian Dohrmann, der auch gleich fünf Kompositionen wie das sehnsüchtig-folkloristische „Transition“ beisteuert. Fünf Songs, darunter der leichtfüßige Auftakt „Breeze“, hat Paier selbst geschrieben. Und dann widmet sich das Duo noch zwei höchst prominenten Standards: Charles Mingus‘ „Fables Of Faubus“ und Duke Ellingtons „Caravan“, dem Paier und Dohrmann ein wunderbar spartanisches Arrangement gegönnt haben. Hier wie in den anderen Songs des Albums überzeugt die Eleganz, mit der Paier und Dohrmann zu Werke gehen: Da sitzt jeder Ton, der eine antwortet auf den anderen und gemeinsam lassen sie die Musik schimmern, strahlen und leuchten.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 147

Veröffentlicht am unter Reviews

Canarias Jazz & Más 2024