natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Jon Batiste

We Are

(Verve/Universal)

Jon Batiste – We Are (Cover)Die Affirmation liegt Jon Batiste im Blute: „Yes indeed!“ ist sein häufigster Ausruf in der Late Show von Stephen Colbert. Die unglaublich positiven Vibes, die dieser 1986 in Louisiana geborene Pianist 24/7 auszustrahlen scheint und seine nahezu fanatische Liebe für jegliche denkbare Spielart der Black Music sind nur zwei Gründe für seine minütlich wachsende Popularität. Weitere Argumente: sein Kompositions-, Gesangs- und natürlich das instrumentale Talent. All das verschwindet beinahe hinter den vielen Stilen und Gästen auf „We Are“, hinter diversen Batiste-Familienmitgliedern und alten Kumpels wie Trombone Shorty oder der Hot 8 Brass Band. Folglich ist „We Are“ eine Gospelplatte, gut versteckt unter einer glänzenden Pophülle. Nein, das hier ist nicht der Jazzclub-Batiste, das ist Trap, Funk, Souljazz, Old-School-Rap und mehr. Nicht alles hat die Güte des Motown-Schwofers „Tell The Truth“ oder den Pharrell-Williams-Swing von „I Need You“. Aber welchen Spaß das macht – yes indeed!

Text
Jan Paersch
, Jazz thing 138

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022