Houston Person

Reminiscing At Rudy's

(Highnote/ZYX)

Houston Person – Reminiscing At Rudy's (Cover)88 Jahre alt ist Houston Person mittlerweile, doch zur Ruhe hat sich der Tenorsaxofonist, 1934 in Florence, South Carolina, geboren, noch lange nicht gesetzt. Auf dem mit einem Quintett unter anderen mit Russell Malone (Gitarre) und Lewis Nash (Drums) eingespielten Album „Reminiscing At Rudy’s“ demonstriert er einmal mehr seine Klasse als Tenorist, der mit jedem geblasenen Ton vor allem seine Verwurzelung im afroamerikanischen Blues feiert. Das Repertoire stammt aus dem „Great American Songbook“, die Stücke spielen Person und seine Musiker mit swingender Nonchalance und eloquenter Noblesse, dass es eine schiere Freude ist, ihrem nicht enden wollenden Dialogisieren zu folgen. Ach, mit diesem Album setzt Person auch dem legendären, 2016 gestorbenen Rudy Van Gelder ein Denkmal, der für den Saxofonisten seit seinem Debüt 1966 der Toningenieur seiner Wahl war.

Text
Martin Laurentius
, Jazz thing 147

Veröffentlicht am unter Reviews

JAZZDOR STRASBOURG-BERLIN-DRESDEN 2024